Historisches in neuem Glanz


Ob Biedermeierschrank, Jugendstilkommode, Truhe oder Gründerzeittisch: All diese antiken Einzelstücke verkörpern den ganz besonderen Charme und Charakter ihrer Entstehungszeit. Im Laufe der Jahrzehnte wurden sie jedoch vielfach gestrichen, beklebt oder anders ‚aufgepeppt‘ – wodurch sie oftmals ihre zeitgeschichtliche Anmutung verloren haben. Unsere Werkstatt hat sich deshalb der professionellen Aufarbeitung von Massivholzmöbel und Bauteile verschrieben.



Professionelles Holzhospital - Entlackung
 

Gute und gründliche Restaurierung beginnt mit der Entfernung der alten Anstriche. Wir praktizieren eine umweltfreundliche Entlackung im Sprühkammerverfahren. Lacke und Holzarten, welche sich nicht ablaugen lassen, können unter bestimmten Voraussetzungen nur manuell bearbeitet werden.

Das Möbel oder Bauteil wird in einem geschlossenen computergesteuerten Pumpen/Düsensystem eine bestimmte Zeit einem zirkulierenden heißen Kalilaugennebel ausgesetzt. Anschließend wird Spülwasser durch Düsen gepumpt und manuell die letzte Kontur von Lackresten befreit. Moderne Technik sorgt hier für bestmögliche Ergebnisse sowie für kontrollierte umweltgerechte Entsorgung der in der Abwasseranlage herausgespaltenen Schwermetalle.

Eine weitere Entlackungsform für Bauteile ist das manuelle thermische Entschichten (Trockenentlackung). Es ist für deckenden Neuanstrich vorgesehen, da Grundierungsrückstände auf der Holzoberfläche verbleiben. Der Vorteil ist die absolute Maßhaltigkeit und kein Zeitverzug durch Holztrocknung.
 

Professionelles Holzhospital - Holzschädlingsbekämpfung / Entwurmung

Die Schädlinge sterben nicht beim Ablaugen. Die aus den Eiern geschlüpften Larven fressen sich beim Holzwurm 10 Jahre, beim Holzbock 15 Jahre durch das Holz bis sie sich verpuppen. Oft dauert es Jahre bis man den Befall am Möbel bemerkt, erst wenn aus den Gängen unter der Oberfläche kleine Löcher sichtbar werden oder Holzmehl rieselt.

Um die Möbel, Bauteile und Holzobjekte vor haftender Chemie oder zerstörerischer Hitze zu bewahren, werden sie in einem geschlossenen System mit Phosphorwasserstoff begast.

Nach 3 Tagen ist jedes Loch und jeder Gang erreicht und der Schädling vernichtet. Bei dem anschließenden Kontakt mit Frischluft löst sich das Gas in Nichts auf und nach wenigen Stunden Belüftung ist Ihr gutes Stück geruchs- und schädlingsfrei.

Bei geringerem Befall empfehlen wir das Mittel "Holz 2000", speziell für Antiquitäten entwickelt, da es PCP und LINDAN frei wirkt. Nach Austrocknung ist es geruchsneutral und hinterlässt keine Verfärbungen. Mit beiliegender Spitze ist eine Lochbehandlung möglich. Sie erhalten es bei conform auf der Bautzener Straße 75.
 

 

Professionelles Holzhospital - Werkstatt für Restaurierung
 

Die Restaurierung alter Möbel ist Vertrauenssache. Wir garantieren eine fachmännisch hochwertige Aufarbeitung Ihrer Möbel und Türen seit 1993. Selbstverständlich können Sie auch Teilleistungen in Anspruch nehmen. Wir beraten Sie bei conform auf der Bautzner Straße in Dresden über stilgerecht zu ersetzende Holzteile und Beschläge und geben Hobbyrestauratoren hilfreiche Tipps für die Aufarbeitung ihrer Möbel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.